Am 19.08.2022 wurde im Amtsblatt die neue Allgemeinverfügung zum Auswahlverfahren 2022/2023 für die am BER ladeberechtigten Berliner Taxen veröffentlich. Ab sofort können sich bis zum 25.09.2022 24:00 Uhr (Ausschlussfrist) die Berliner Unternehmen mit ihren Taxen für eine Ladeberechtigung bewerben.

Die Bewerbung erfolgt formlos per Email an die Adresse , oder schriftlich an das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO), IV D, Puttkamerstr. 16-18, 10969 Berlin. Dabei ist zu beachten, dass eine per Post abgegebene Bewerbung innerhalb der Ausschlussfrist bei der Behörde eingegangen sein muss. Es werden 500 Berliner Taxen im Rahmen eines Auslosungsverfahrens ermittelt, um eine ab dem 01.11.2022 gültige Ladeberechtigung am BER zu erhalten. Diese Zahl kann entsprechend der Entwicklung der Fluggastzahlen auf bis maximal 550 Berliner Taxen erhöht werden. 

Eine ausführliche Beschreibung der Verfügung kann über diesen Link 

Download der Allgemeinverfügung 

geladen werden.

Der Vorstand